I hate u Bill!

Ich hasse Windows!

Ok, das ist jetzt nicht neu, dass ich Apples MAC OS X und Macintosh Computer als Computersystem vorziehe, aber ich hatte auch seit ca. 4 Jahren mehr oder weniger keine Probleme mit meinem Windows PC. Keinen Virus, keinen Absturz etc. Einmal sind, warum auch immer, einfach drei wichtige Dateien für die Windowsanmeldung verlorengegangen (oooh spooky!) , der Fehler lies sich jedoch mit etwas Geduld beheben. Soweit so gut.

Tatort: 28.7.06, 01:45Uhr, 26°C irgendwo im Norden Deutschlands

geezer öffnet ein Videofile auf seinem PC, ein .mpg File um genauer zu sein. Der M$ Mediaplayer öffnet sich und startet das Video ohne Probleme. geezer möchte den Anfang des Videos übrspringen und spult den Film etwas vor, dann passiert es: *BOOOM* ein bluescreen of death!

geschockt lese ich die so allseits bekannte und absolut nichtssagende (weil es dafür 100erte Gründe geben kann) Fehlermeldung: IRQ_LESS_OR_NOT_EQUAL. (ähnlich blöd ist die Meldung: STOP 0X0000000)

Ja, hallo? Geht's noch? Da läuft der Computer 4 Jahre ohne große Probleme und nun, wieder so aus heiterem Himmel, solch eine bescheuerte Fehlermeldung? Nur weil ich ein Video vorspulen wollte? Also wirklich! Genau das sind die nervenaufreibenden Gründe warum ich vor 6-7 Jahren auf Apple umgestiegen bin. Ich muss mich nicht mit irgendwelchem Blödsinn rumärgern, ständig das Windows neu installieren, Fehler suchen etc etc. Klar ein Mac friert auch mal ein (Spinning Wheel of Death *g*) aber das passiert sowas von selten.

Get a Mac!

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 


Apple
Arcade
Inside News
Kino
Musik
Netzgeflüster
Ordinary Life
Soul Kitchen
Spaßecke
Sport
Tech News
TV
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren